Home    Lautsprecherkits    Daten / Pläne    Tests    Preise     Kontakt / Impressum    Händler    News


aos



A.O.S. - STUDIO 24 XL und BE

aktualisiert: 7.09.2010

Studio 24 mit Ringradiator 2904 /7000
Abb.: STUDIO 24 Version BE

Eine kurze Beschreibung:

Die Studio 24 XL und BE sind für sowohl für das Abhören im Studio, wie auch für entspanntes
Hören im Wohnzimmer geeigent. Die beiden 15cm Revelator- Tief-, Mitteltöner 15W9531G01
stehen für kompromisslose Mitten. Der ScanSpeak Ringradiator spielt bekanntlich ohnehin in
der höchsten Klasse. Mittlerweile hat er mit dem Beryllium Hochtöner echte Konkurrenz bekommen.

Dank des geschlossenen Gehäuseprinzips ist der Tieftonbereich schnell und präzise.
Die 13cm Membran setzt der Tieftonwiedergabe allerdings physikalische Grenzen. In der STUDIO 24
nicht so gravierend, wie in der STUDIO 12, weil wir in der "24" eine Membranverdoppelung haben

Abmessungen und D'Appolito Anordnung der Chassis sind optimal geeignet für das Abhören im
Nahbereich.  Mit keinem unserer Lautsprecher haben wir so viele Profis im Studiobereich erreicht,
wie mit der Studio 24 XL.
Dass wir mit der STUDIO 24 auch viele "private" Musikfreunde angesprochen haben, spricht für
unseren Bausatz.

Eine Basserweiterung durch einen Subwoofer ist problemlos möglich. Sie sehen weiter unten in der
Kundengalerie einige Konzepte von Kunden, die die STUDIO 24 zu einer 3-Wege Kombination aus-
gebaut haben. Teilaktiv, passiv oder kombiniert mit einer Subwoofer-Lösung.

Unsere STUDIO 24 ist in der Lage, jede Art von Musik verfärbungsfrei wiederzugeben. Sie spielt
unaufdringlich und sehr frei. Die XL-Version setzt dem räumlichen Musikgeschehen noch ein
Sahnehäubchen auf: sie spielt das gesamte Spektrum ohne aufdringliche Höhen.

Seit wir den Beryllium Hochtöner ausprobiert haben, wissen wir, dass es noch eine Steigerung gibt.

Zeitversatz:

Entscheidend bei der Konstruktion der STUDIO 24 ist der Zeitversatz zwischen Mittel- und Hochtöner.
In der ursprünglichen Version haben wir da mit getrennten Gehäusen gemacht, die wir solange ver-
schoben haben, bis der richtige Zeitversatz erreicht war. Später haben wir die notwendigen 18mm mit
einer aufgedoppelten Multiplex-Schallwand gemacht, bis uns ein Fachmann aus der Aluminiumbranche
den nachfolgenden Konstruktionsvorschlag machte:


Abb.: Aluring für 15 W von der Seite des Hochtöners gesehen

Der Alu-Ring von vorne gesehen:

Abb.: 15 W Aluring für die Zeitversatz-Montage. Die äußeren Bohrungen sind für die
Holzschrauben gedacht, die inneren Schraublöcher sind für M4 Gewindeschrauben

Wichtig ist, daß der Hochtöner zu beiden Tieftönern nach oben und unten keine 90° Kanten sieht.
Für das Hören spielen zwei gegenüberliegende Kanten von je einem Millimeter keine wirklich
bedeutende Rolle. Wenn man aber digitale, hochauflösende Messprotokolle ansieht, kann man
die Kantenreflexion in Form einer steilflankigen Auslöschung sehen.
Unsere Aluringe enden mit einer scharfen Kante direkt auf der Frontplatte. Damit ist das Meßproblem
beseitigt.

Alternativen:

Wir haben Kunden, die diesen Zeitversatz ansatzlos ins Holz gefräst haben. Auf den folgenden Fotos
können wir Lösungen unserer Kunden zeigen.

Abb.: Spezialkonstruktion von Herrn Teubert, Kißlegg

Abb.: an dieser Fräsung sieht man den nahtlosen Übergang besonders deutlich

Abb.: Ein Kunde aus Südtirol hat sich unseren Ring aus Massivholz gefräst

Die nachfolgenden Fotos zeigen den Aufbau der aktuellen STUDIO 24. Auch wenn einige
Verstrebungen gesetzt sind, dürfte der Eigenbau keine allzu großen Probleme bereiten.

Abb.: Das Rohgehäuse der STUDIO 24 von hinten, nach dem Einkleben der Bitumenplatten

Abb.: Filzzuschnitte für die STUDIO 24 vor dem Einkleben, daneben die gefräste vordere
Schallwand, in die später die Aluringe eingeschraubt werden.

Abb.: STUDIO 24 fast fertig bedämmt (noch ohne Wolle), verkabelt und mit
einem Aluring verschraubt.

 

Download der Konstruktionszeichnungen:

Zeichnung STUDIO 24 XL Gehäuse (*.pdf)

 

Zeichnung STUDIO 24 XL Schallwand (*.pdf)


Technische Daten: 

Frequenzgang:       45 Hz - 25 kHz (Version XL bis 40 kHz) 
System:                   geschlossen 
Belastbarkeit:         100 W 
Wirkungsgrad:       87 dB 
Impedanz:              4 Ohm 
Weiche:                 6dB / 2.0 kHz

Kundenkommentare:

Kunde Stefan F., Schweiz:

" ... Will nur kurz Danke sagen für die wunderbaren Lautsprecher! Hier ein Link zu meiner
STUDIO 24 Variante:
http://www.stefanfrauenfelder.ch/main/main.php?section=projects&content=anna&bgim=anna ..."

Kunde Gerd Ö., Mötzingen:

"... ich bin total begeistert von den Lautsprechern. Die Neutralität einerseits, die Fähigkeit, alle tonalen
Informationen der Aufnahmen abzubilden - die Musikalität andererseits. Klangfarben, Emotionen, die
einfach begeistern... das Thema Lautsprecher hat sich für mich erledigt, im positivsten Sinn."

Kunde Michael V., Berlin:

... dabei würde ich die 24 XL als sehr ausgewogen bezeichnen (nach einem ersten "Hoppla: fehlt da etwas?
imponiert der  Lautsprecher immer wieder mit dieser geradezu selbstverständlichen Natürlichkeit ...

Kunde Hendrik K., Sarstedt:

... die Räumlichkeit und Feinzeichnung sind sehr gut, besser als meine "alten" Nautilus 802 ...

Kunde Martin U., Hamburg:

... vor einiger Zeit kaufte ich mir einen Studio 24 Bausatz, von dem ich übrigens extrem begeistert bin!

An dieser Stelle muss

ich Ihnen einfach mal dafür danken, dass Sie es mit Ihren Entwicklungen auch Normalverdienern ermöglichen
absolute
Toplautsprecher zu besitzen ... nach einiger Zeit hab ich mir Ihren Ringradiator gekauft, obwohl mir das
wegen des High-End Preises
wirklich nicht leicht fiel. Wow, das Ding ist ja wohl der Oberhammer! Die ersten
Minuten habe ich zwar etwas blöd gekugt, weil ich
ein Brillianzfeuerwerk erwartet hatte und dann genau das
Gegenteil passierte: dieser Hochtöner ist nicht zu hören! ... ich glaube das
aufgrund dieser Eigenschaft kaum
jemand zu schätzen weiß, wie schön es ist damit Musik zu hören!

Kunde Martin U. hat seine STUDIO 24 XL inzwischen auf eine Aktivweiche aus dem Hause Thel umgestellt und bat uns
möglichen Interessenten  den Hinweis zu geben, dass bei Einsatz der Thel Weichen, die Hochtöner nicht verpolt
angeschlossen werden.


Kundengalerie:


Abb.: Studio von Adrian S.



Abb.: S24XL von Walter T. mit Teilaktiver Basslösung (22W) durch Filtereinschub
in den Endstufen der HiFi-Akademie

Abb.: die gleichen Lautsprecher noch im Rohbau


Abb.: Michael V. (lila - der letzte Versuch ...)

Abb.: Michael V. (doch nicht mehr lila, auf ein Neues...)

Abb.: vorbildliches Design, selbstgebauter Edelstahl-Ständer und
optimal ausgelagerte Frequenzweiche (H.K-W)



Abb.: Exquisite Holzarbeit der Tischlerei Lenz in Bad Gleichenberg
STUDIO 24 M mit passiver 3-Wege Lösung mit 33 cm AUDAX Tieftöner

Abb.: S24 als Standbox dominiert von einem Raum voll mit Musik



Abb.: die Ferrari-Lösung von Jürgen B. die an Audio Data erinnert.
Oben und unten ein 18er Revelator, in der Mitte die Studio 24 XL
und daneben noch eine Tiefbasssäule mit dem "gelben Hengst".


Abb.: Till Osenberg Bad Soden ist der Vater von dieser selten schönen Gehäusversion einer
Studio 24 mit 18W Revelator. Die Lackierung stammt von einem bekannten Sportwagenhersteller.
Herr Osenberg fertigt mit unseren Lautsprechervorlagen die optischen Meisterwerke, die sich auch
vor Sonus Faber nicht verstecken müssen, für anspruchsvolle Musikliebhaber.



Abb.: A.O.S. made for NY - eine Heimkinoanlage mit SUB 30 spielt auch in New York

 Abb.: S24 mit Kirsche und Alu-Gehäuse auf einem Golfplatz
Hersteller: Tischlerei Lenz in Bad Gleichenberg (Steiermark) 
    

  

zurück zur Übersicht


  
  


 English
HIGH-END Audio Kit´s zum Selberbauen
mit feinsten Scan-Speak Chassis verfeinert!
 Deutsch

Copyright © 2010: A.O.S. Audiosysteme Axel Oberhage - Scan Speak Distribution Germany & Austria  - Disclaimer
High-End, high-end, AOS, A.O.S., Scan Speak, TDL, Lautsprecher, Subwoofer, audio, hifi, chassis,
Lautsprecher,Lautsprecherbausatz,Standbox,Regalbox,Heimkinosystem,Subwoofer,Preise,Bausatz,Boxenkonstruktion,Peerless, ScanSpeak, Scan Speak, Axel Oberhage, AOS, A.O.S., Audio Systeme, ATC, D.I.Y. speaker kits, High-End,
Scan Speak, Peerless, Vifa, KEF, Falcon Acoustics, Clarity Caps,
Lautsprecher, Lautsprecherboxen, Lautsprecher-Selbstbau, Selbstbauboxen, Lautsprecher-Eigenbau, Lautsprecher-Chassis, Lautsprecher-Gehäuse,
Transmissionline, Transmission-Line, transmission line, TDL ELECTRONICS, TDL Electronics, TDL Transmission Line Speakers, RSTL, MONITOR TL, Monitor Compact, MC, MONITOR COMPACT, TLS 2, TLS 3, STUDIO 100 TL,
Tieftöner, Mitteltöner, Hochtöner, Ringradiator, Frequenzweichen, Frequenzweichen Bauteile