MONITOR M40, formschöne, schlanke Designvariante mit 2 × Scan-Speak-Bass 22W/8851T00, Mitteltöner VOLT VM753 AOS, Hochtöner Scan-Speak D3004/664000.

Konzept

Das Design des MONITOR 40 entspricht dem Wunsch vieler Kunden nach einer optisch schlankeren Variante unseres Erfolgsmodells, dem MONITOR 100, ohne klangliche Abstriche.
Für eine schlanke Standbox kam als Bass ein 32cm-Chassis natürlich nicht mehr infrage, also entschieden wir uns für zwei 22cm-Chassis, die übereinander montiert werden. Die gesamte Membranfläche der Bass-Chassis beträgt nun 440 cm² und ist damit etwas kleiner als bei der M100. Das ist kein gravierender Nachteil und kann dank Aktivbetrieb elektronisch gut ausgeglichen werden.
Im Mittel-/Hochtonbereich behalten wir die bewährte Kombination von VOLT-Mitteltöner VM753AOS und Beryllium-Hochtonkalotte D3004/664000 von Scan-Speak bei.

Für den Aktivbetrieb verwenden wir die Hypex-Module FA253 (2 × 250 W, 1 × 100 W).

Klang

Die M40 ist ein vollwertiges Mitglied unserer 3-Wege-Monitorfamilie. Sie ist tonal über den gesamten Frequenzbereich ausgewogen, spannt eine breite Bühne auf, bietet im Mittel-/Hochtonbereich die gleiche, faszinierende Transparenz wie die größeren Modelle und überzeugt auch im Tieftonbereich.


 

Komponenten
Bass: Scan-Speak
2 × 22W/8851T00
Mitteltöner: VOLT
VM753 AOS
Hochtöner: Scan-Speak
D3004/664000
Aktivmodul: Abacus Electronics
Dolibox (225 W oder 350 W insgesamt,
analoge Aktivweiche)
Hypex
FA253 (2 × 250 W, 1 × 100 W, DSP-Weiche)

Konstruktionspläne

M40 (Dolibox-Version)

M40 (Hypex-Version)

Hinweis zu den Maßtoleranzen →


Kundenkommentare

D. Sator (Ruderweltmeister 1996 im 8er):

Guten Tag Herr Oberhage,

vielen Dank für die freundliche Übergabe gestern und das tolle Produkt.
I
ch habe die Boxen natürlich gleich aufgebaut […] und zum Laufen gebracht.
Es klingt phantastisch. Ein echtes Hörerlebnis. Vielen Dank.


 

Spezialversion: CENTER M40

 

Kundenversion des CENTER M40.
Bass: Scan-Speak 2×22W/8851T00, Mitteltöner: VOLT VM753 AOS, Hochtöner: Scan-Speak D3004/604010

Ein Heimkino-Fan mit Frontlautsprechern MONITOR M80 (Aktivmodule FA253) hat sich einen passenden Center M40 ebenfalls mit FA253, inklusive Fernbedienung gebaut und uns gebeten diesen Lautsprecher abzustimmen. Die beiden Scan-Speak-Bässe 22W/8851T00 sind parallel geschaltet und in jeweils geschlossenen Gehäusen eingebaut, der Mitteltöner, Hochtöner und Plateamp in einem getrennten Gehäuse in der Mitte. Wir haben den Center auf eine untere Grenzfrequenz von ca. 50 Hz linear abgestimmt.

Skizze des CENTER M40

 

 

 

A.O.S. Audio Systeme